Das Studium generale findet im Wintersemester 2016/17 zum Thema "Die Zukunft der Wissenschaft" im Audimax Hörsaal 4 der Universität zu Lübeck statt.

 

 

Zentrum für Kulturwissenschaftliche
Forschung Lübeck (ZKFL)

Das Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) ist eine strategische Partnerschaft der Universität zu Lübeck mit der Hansestadt Lübeck. Das Ziel des ZKFL ist die Bündelung der in Lübeck vorhandenen kulturwissenschaftlichen Ressourcen, die Vernetzung laufender Forschungen sowie die Initiierung neuer Projekte, für deren Realisierung engagierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Lübeck gewonnen werden sollen.

Die Orte der Forschung bieten einen ersten Überblick über Sammlungsschwerpunkte und Forschungsfelder. Die im Zentrum vertretenen Einrichtungen finden Sie unter Mitglieder bzw. in der Fußzeile aufgelistet. Einen Einblick in die Gegenstände kulturwissenschaftlicher Forschung finden Sie unter Objekte.

Dank der großzügigen Förderungen durch Lübecker Stiftungen konnte das ZKFL zum Winter 2011/12 mit den ersten Forschungsprojekten beginnen. Seit Januar 2015 läuft die zweite Förderrunde mit neuen Forschungsvorhaben.